• Start
  • Über uns
  • Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr

Die Feuerwehr Troschenreuth verfügt derzeit über eine Jugendgruppe von vier aktiven Jugendlichen.

Um den Jugendlichen eine fundierte und breitgefächerte Ausbildung zu ermöglichen, nutzen sie die Form einer modularen Truppausbildung, welche auf Inspektionsebene angeboten wird.

Ein paar Beispiele sind Maschinist, Atemschutzgeräteträger, Gruppenführer und viele mehr.

Teilnahme an Jugendveranstaltungen

 Ebenfalls nimmt die aktive Jugend regelmäßig an Veranstaltungen des KFV Bayreuth im Bereich Jugend teil. Auch die jährliche Teilnahme am Wissenstest ruft ein hohes Maß an Lernbereitschaft von den Jugendlichen ab. 

Jugendübungen

Des Weiteren werden für die Jugendlichen separate Jugendübungen angeboten, um hier die Grundlagen

der Ausbildung noch einmal in der eigenen Wehr zu vertiefen und speziell auf Interessen der Jugendlichen einzugehen.
Parallel sind sie natürlich auch zu den Übungen der Aktiven Feuerwehr beteiligt. 

Aktive Teilnahme am Vereinsleben

 Auch das Vereinsleben geht nicht spurlos an den jungen Wehrfrauen und -männern vorbei, so helfen sie tatkräftig mit, 

um Vereinsfeste erfolgreich zu gestalten. Von Schauübungen bis Kinderbelustigungsaktivitäten, aber auch
Unterstützung beim Versorgen der Gäste, überall sind sie ein wichtiger Bestandteil des Vereins und bringen so die Zukunft der Feuerwehr in den Vordergrund.
Die Erfahrung, welche sie bereits im Jugendalter sammeln, wird ihnen zu einem späteren Zeitpunkt privat, im Ehrenamt oder beruflich von Vorteil sein.
   
2014 05 03 2837 Plakat Orginal 1200px

Nachwuchs gefragt

Du hast Lust in deiner Freizeit etwas Gutes zu tun,

gemeinsam etwas anzupacken, um Anderen zu helfen?

Dann komm doch einfach mal auf einer Jugendübung vorbei und schau Dir die Sache mal an!

Gemeinsam an Wettbewerben teilnehmen, Übungen absolvieren

und nebenbei noch neue Freunde kennen lernen.

Sei dabei! Du bist die Zukunft - zu 112 % !

112Prozent

 

Kontaktdaten Jugendfeuerwehr:

Marco Bößl
Tel. 01515 1852639
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken